Haftungsrisiken in der betrieblichen Altersvorsorge vermeiden

Ihr Ver­sor­gungs­audit

Die betrieb­liche Alters­vor­sorge birgt zahl­reiche Haf­tungs­ri­siken für Arbeit­geber. Mit einem Ver­sor­gungs­audit ver­schaffen Sie sich Klar­heit, Sicher­heit und Haf­tungs­mi­ni­mie­rung.

Mehr erfahrenTermin ver­ein­baren

BAV

Was wir für Sie tun

Haftungsminimierung

Die betrieb­liche Alters­vor­sorge birgt für Sie als Arbeit­geber große Haf­tungs­ri­siken. Wir helfen Ihnen, die Haf­tung zu mini­mieren. Dabei betrachten wir nicht nur die Zukunft, son­dern iden­ti­fi­zieren auch Ver­säum­nisse der Ver­gan­gen­heit.

Entlastung Ihrer Verwaltung

Betrieb­liche Alters­vor­sorge bedeutet durch die häu­figen “Stör­fälle” (z.B. Eltern­zeit, Aus­tritt, Namens­än­de­rung, Krank­heit) großen Ver­wal­tungs­auf­wand. Durch Digi­ta­li­sie­rung ent­lasten wir Ihre Ver­wal­tung.

Mitarbeitermotivation

Gut gestal­tete Ver­sor­gungs­werke moti­vieren das Per­sonal und sorgen, das haben Unter­su­chungen gezeigt, die Pro­duk­ti­vität in Ihrem Betrieb. Zusätz­lich sparen Sie meist hohe Lohn­ne­ben­kosten.

Fachpersonal finden

Der Kampf um Fach­kräfte ist real. Im “War for talents” posi­tio­nieren Sie sich mit einem attrak­tiven Ver­sor­gungs­werk als moderner Arbeit­geber und ziehen die rich­tigen Mit­ar­beiter an.

s

Schnelltest: Haben Sie in Ihrem Unternehmen Haftungsrisiken?

Mit unserem kos­ten­losen Schnell­test erhalten Sie inner­halb von 5 Minuten einen ersten Hin­weis darauf, ob in Ihrem Unter­nehmen Haf­tungs­ri­siken in der betrieb­li­chen Alters­vor­sorge bestehen.

Ihre Haftung in der betrieblichen Altersvorsorge

Es mag pla­kativ klingen, aber Fehler in der Gestal­tung der betrieb­li­chen Alters­vor­sorge können Sie die Exis­tenz des Unter­neh­mens kosten.

Die betrieb­liche Alters­vor­sorge besteht aus zwei Ebenen:

1. der arbeits­recht­li­chen Zusage

2. dem Finan­zie­rungs­in­stru­ment (z.B. eine Direkt­ver­si­che­rung oder Pen­si­ons­kasse).

Als Arbeit­geber stehen Sie auf­grund arbeits­recht­li­cher Bestim­mungen sehr oft in der Haf­tung für die zuge­sagte Leis­tung. In zahl­rei­chen Fällen konnten wir fest­stellen, dass Per­so­nal­akten nicht voll­ständig geführt werden und keine geord­neten, digi­talen Pro­zesse exis­tieren z.B. für den Aus­tritt des Mit­ar­bei­ters. Oft­mals werden auch bestehende Ver­träge eines neuen Mit­ar­bei­ters unge­prüft über­nommen. Sie häufen damit als Arbeit­geber hohe Haf­tungs­summen an, die dem Unter­nehmen nach­haltig schaden oder es sogar zer­stören können. Eine Ver­äu­ße­rung des Unter­neh­mens wird so auch meist ein­schnei­dend blo­ckiert.

 

Haf­tung

Beispiele

Sie haften für die Differenz

Ein Mit­ar­beiter tritt aus Ihrem Unter­nehmen aus und hat eine betrieb­liche Alters­vor­sorge. Sollten Sie die Frist (zur Wahl der soge­nannten ver­si­che­rungs­ver­trag­li­chen Lösung) nicht ein­halten, nimmt er einen Ver­sor­gungs­an­spruch mit, der meist höher ist, als die Ver­si­che­rungs­leis­tung. Sie haften für die Dif­fe­renz!

Rückforderungen

Besteht keine gül­tige Ent­gelt­um­wand­lungs-Ver­ein­ba­rung, können Sie nach Aus­scheiden des Mit­ar­bei­ters mit Rück­zah­lungs­an­sprü­chen kon­fron­tiert werden, weil sie ohne schrift­liche Grund­lage Ent­gelt ein­be­halten haben!

Sie zahlen doppelt

Durch das Betriebs­ren­ten­stär­kungs­ge­setz (BRSG) sind Sie in Zukunft ver­pflichtet, einen Zuschuss zur betrieb­li­chen Alters­vor­sorge zu zahlen. Sollten Sie z.B. bestehende Zuschüsse nicht rechts­wirksam ein­fließen lassen, zahlen Sie unter Umständen dop­pelt!

Wie ein Versorgungs­audit Ihnen hilft, Ihre Haftung zu minimieren

Ein Audit untersucht, ob Prozesse, Anforderungen und Richtlinien die geforderten Standards erfüllen.”

Wiki­pedia

1. Wir prüfen Ihre bestehenden Versorgungszusagen

Im Rahmen des Ver­sor­gungs­au­dits prüfen wir die bestehenden Ver­sor­gungs­zu­sagen. Dazu gehört das Sichten der Per­so­nal­akten und die Prü­fung auf Voll­stän­dig­keit. Es wird ein Prüf­pro­to­koll erstellt.

Bei Bedarf prüfen wir auch Pen­si­ons­zu­sagen (z.B. an den Geschäfts­führer) und deren Rück­de­ckung. Wir berechnen u.a., ob gege­be­nen­falls eine Unter­de­ckung besteht.

2. Wir besprechen die Ergebnisse des Versorgungsaudit

Nachdem wir die Unter­su­chung abge­schlossen haben, bespre­chen wir in einer Stra­te­gie­sit­zung, welche Risiken in Ihrem Unter­nehmen schlum­mern und ob/wie Sie diese “heilen” können. Mit Hilfe von Fach­an­wälten aus unserem Koope­ra­ti­ons­netz­werk erstellen wir eine rechts­si­chere Ver­sor­gungs­ord­nung, damit Sie in Zukunft in der betrieb­li­chen Alters­vor­sorge kor­rekt vor­gehen.

3. Personalpolitische Strategie

Ihre per­so­nal­po­li­ti­schen Ziele können wir durch die Gestal­tung eines modernen Ver­sor­gungs­werkes in Ihrem Unter­nehmen unter­stützen. Die Moti­va­tion und Bin­dung bestehender, wich­tiger Mit­ar­beiter, das Finden von neuen Fach­kräften, die Stei­ge­rung der Pro­duk­ti­vität durch z.B. betrieb­liche Kran­ken­ver­si­che­rungen gehören dazu.

4. Wir digitalisieren Verwaltungsprozesse

Zukünf­tige, aber auf Wunsch auch bestehende Ver­träge zur betrieb­li­chen Alters­vor­sorge können digital direkt bei Ihnen ver­waltet werden. Damit wird sicher­ge­stellt, dass Fristen ein­ge­halten werden. Übliche Geschäfts­pro­zesse wie z.B. Aus­tritt eines Mit­ar­bei­ters, Namens­än­de­rung nach Heirat, Krank­heit länger als die Gehalts­fort­zah­lung, Wunsch nach Bei­trags­frei­stel­lung etc. werden damit beschleu­nigt und sind sozu­sagen per Maus­klick erle­digt.

Wer wir sind

Versicherungsmakler

Die Infino Finanz­be­ra­tung GmbH & Co. KG ist bei der IHK Dort­mund regis­triert als Ver­si­che­rungs­makler. Das bedeutet, dass wir Ihre Inter­essen als unser Man­dant ver­treten, nicht die eines Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­mens oder einer Bank.

Experten

Als Experten für betrieb­liche Alters­vor­sorge (zer­ti­fi­ziert durch die Deut­sche Ver­si­che­rungs­aka­demie) sind wir für die Bera­tung von Fir­men­kunden in der betrieb­li­chen Alters­vor­sorge spe­ziell qua­li­fi­ziert.

Unser Netzwerk

Unser breites Netz­werk besteht aus Experten und Spe­zia­listen ver­schie­densten Berei­chen. Fach­an­wälte, Wirt­schafts­prüfer, Steu­er­be­rater und Fach­spe­zia­listen stehen für die Bera­tung Ihres Unter­neh­mens zur Ver­fü­gung.

{

Ich hätte nicht erwartet, dass es in unserem Betrieb so viele Verträge gibt, die falsch gestaltet sind. Ich bin froh über die Prüfung und dass in Zukunft alles richtig läuft. Die enorme Zeitersparnis durch die kompetente Abarbeitung durch Infino war phänomenal.”

Per­so­nal­dienst­leister, Dort­mund

Die Einrichtung der betrieblichen Altersvorsorge in unserem Unternehmen lief einwandfrei. Wir haben nur positives Feedback von unseren Mitarbeitern erhalten. Als Dortmunder Unternehmen ist uns die bodenständige und lockere Art der Kommunikation auch sehr wichtig. Das ist in der Branche keine Selbstverständlichkeit, wurde aber von Infino voll erfüllt.”

Indus­trie­zu­lie­ferer, Dort­mund

Als erfolgreiches Unternehmen sind wir uns nicht darüber im Klaren gewesen, dass so hohe wirtschaftliche Risiken auf uns zukommen werden. Wir sind sehr zufrieden mit den umgesetzten Lösungswegen und blicken zuversichtlich in die Zukunft.”

Wer­be­agentur, Dort­mund

Audit

Ihr Kontakt zu uns

Schreiben Sie uns Ihre Frage, einen Ter­min­wunsch oder Anre­gungen. Wir freuen uns auf Ihre Nach­richt.

Wei­tere Angaben:

Ihre Anfrage wird ver­schlüs­selt über­mit­telt. Es gilt unsere Daten­schutz­er­klä­rung.

Ver­sor­gungs­audit ist eine Marke der Infino Finanz­be­ra­tung GmbH & Co. KG aus Dort­mund. Infino ist als Ver­si­che­rungs­mak­ler­ge­sell­schaft nur Ihnen ver­pflichtet, keinem Pro­dukt­her­steller wie einer Bank oder Ver­si­che­rung.

soziale Netzwerke

Office

Gabels­ber­gerstr. 2

44141 Dort­mund

Kontakt